heise: Neuer Anlauf für Rotlichtbezirk im Internet

jugendschutz.net

Unerwartet startete die Internet-Verwaltung Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) einen neuen Versuch für eine .xxx-Domain als Bereich für Erotik- und Pornografie-Websites.
[...]
Eigens noch einmal unterschreiben müssen die .xxx-Betreiber, dass sie gegen Kinderpornografie kämpfen werden - eigentlich eine nicht nur juristische Selbstverständlichkeit. Daneben aber sichert ICM vertraglich zu, die potenziellen Domainkunden zu verpflichten, ihre Inhalte durch entsprechende Metatags klar zu klassifizieren. Nutzer sollen bei Filtertechnik, mit der dann gezielt ausgewählt werden kann, unterstützt werden.
[...]
Damit schwarze Schafe im Rotlichtbezirk keine Chance haben, muss ICM laut dem neuen Vertrag unabhängige Firmen mit einem kontinuierlichen Monitoring der .xxx-Adresszone beauftragen. Um die Kontrolle noch weiter zu verbessern, erhält ICANN schließlich sogar ein vertraglich abgesichertes Mitspracherecht bei der Auswahl der Monitoring-Partner.