n-tv.de: Neue Beratungsstelle eröffnet für "Mediensüchtige"

jugendschutz.net

Abhängige von Computerspielen, Handy-Spielen und vom Internet finden künftig Hilfe in der einzigen umfassenden Beratungsstelle für Mediensüchtige in Deutschland. In Schwerin beraten zwei Psychologen Abhängige und Angehörige. Das sagte der Geschäftsführer der Evangelischen Suchtkrankenhilfe Mecklenburg-Vorpommern, Peter Grosch, am Dienstag.