pr-inside.com: Abhängigkeit der Kinder von Computer und Handy im Visier

jugendschutz.net

Gefahren wie Kontroll- und Realitätsverlust bei der exzessiven Nutzung von Computern, Handys, PC-Spielen und Internet sind Thema einer Tagung des Gesamtverbandes der Suchtkrankenhilfe am Mittwoch in Schwerin.[...]
Medienkompetenz werde von der Gesellschaft gewünscht, sagte der Chefarzt der Flemming-Klinik, Markus Stuppe. Die Grenzen, ab wann die Mediennutzung kritisch werde, seien aber fließend. Fehlende gesicherte Diagnosen machten eine Behandlung schwer, sagte Stuppe. Symptome einer Abhängigkeit könnten sich seinen Angaben zufolge beispielsweise darin manifestieren, wenn Betroffene Zwang verspürten um zu chatten, SMS zu verschicken oder den Computer einzuschalten. Folgen einer Sucht könnten zudem fehlende soziale Kontakte, Konzentrationsmangel in der Schule, Konflikte mit den Eltern sowie Schulden sein, weil die Gebühren für das Handy nicht mehr zu bezahlen seien.