telepolis: EU lässt für ein sicheres Internet trommeln

jugendschutz.net

Zum vierten Mal findet der "Safer Internet Day" statt. Kinder und Jugendliche sollten vor Gewaltdarstellungen und Pornographie in den Medien bewahrt werden. Trotzdem haben sie Zugang zu Killerspielen und Sexseiten im Internet. Es ist auch nichts Neues, dass Pädophile das Internet zur Kontaktanbahnung mit Minderjährigen suchen. Seit 2002 versuchen Initiativen einmal im Jahr Kinder und Erziehungsberechtigte zu sensibilisieren. "Safer Internet Day" heißt die Veranstaltung und will mehr als eine reine Alibiveranstaltung.