bild.de: Schlag gegen Kinderpornografie

jugendschutz.net

Dem Landeskriminalamt Baden-Württemberg (LKA) ist ein Schlag gegen weltweit nahezu 5000 mutmaßliche Nutzer von Kinderpornografie gelungen. Wie das LKA in Stuttgart mitteilte, wertete die Ermittlungsgruppe knapp eine Million Internetanschlüsse aus. Seit Sommer 2006 wurden im Auftrag der Staatsanwaltschaft Konstanz mehr als 700 deutsche Tatverdächtige aufgespürt, die kinderpornografische Dateien im Internet abgerufen oder angeboten hatten. 84 von ihnen kommen aus Baden-Württemberg. Auslöser für die Ermittlungen war die Strafanzeige eines Internetdienstanbieters.