bundesregierung.de: Kindgerechtes Surfen

jugendschutz.net

Bereits zum vierten Mal hat am 6. Februar weltweit der "Safer Internet Day" statt gefunden. Insgesamt 100 Organisationen in 40 Ländern beteiligten sich mit Veranstaltungen und Aktionen. Kulturstaatsminister Bernd Neumann kündigte weitere Anstrengungen der Bundesregierung an.
[...]
Weiter kündigte der Kulturstaatsminister an, dass die geplante Initiative eine Liste kindgeeigneter Internet-Inhalte zusammenstellen werde. Hieraus könne ein sicherer Surfraum für Kinder geschaffen werden.
Innerhalb dieses Internetangebots können die Kinder surfen, ohne es dabei verlassen zu können. Dies wird durch eine neue Technologie gewährleistet werden. Zu diesem europaweit einmaligen Projekt wird die Bundesregierung voraussichtlich noch in diesem Frühjahr erste Ergebnisse vorstellen.