spiegel.de: MySpace-Klage abgewiesen

jugendschutz.net

In einem Prozess wegen sexueller Belästigung hat der Richter zugunsten der Community-Website MySpace entschieden: Für das Treiben seiner Anwender könne ein Dienstanbieter nicht verantwortlich gemacht werden.