mopo.de: Wie Sie Ihre Kinder effektiv vor riskanten Internet-Angeboten schützen

jugendschutz.net

Gefährliche Chat-Seiten, Gewalt in Spielen und Kinderpornografie haben jüngst wieder die dunklen Seiten des Internets ins Blickfeld gerückt. Ob nun Paris Hiltons enthüllende Filmchen oder Aufnahmen von der Hinrichtung Saddam Husseins - Kinder gelangen schneller auf gefährliche Angebote, als viele Eltern glauben. Doch deswegen müssen Mutter und Vater ihre Sprösslinge nicht vom Rechner fernhalten: Schließlich gibt es nützliche technische Helfer, die sicherstellen, dass man nicht ständig neben den Kleinen am PC sitzen muss.