live-pr.com: Wucherpfennig fordert stärkeren Jugendschutz im Internet

jugendschutz.net

Thüringens Medienminister Gerold Wucherpfennig (CDU) hat sich für
einen stärkeren Jugendschutz im Internet und bei Computerspielen
ausgesprochen. So seien Verbote von "Killerspielen" eine
Möglichkeit, um Jugendliche vor Gewalt verherrlichenden Darstellungen effektiv zu schützen, erklärte Wucherpfennig am Montag in Erfurt. [...] Am Dienstag beginnt in Meiningen ein internationales Symposium zum Thema "Das Internet als Forum für Jugendgewalt - Herausforderung für Politik, Jugendarbeit, Eltern und Schule".