volksstimme.de: Traum von sächsischer Dynamik

jugendschutz.net

Die NPD in Sachsen-Anhalt tritt immer aggressiver öffentlich auf. Zwei Monate vor den Kommunalwahlen versucht die Partei, Themen an sich zu reißen und Kommunalpolitiker und Behörden einzuschüchtern. [...] Lehmann ist Sprecher des Wernigeröder Bürger-Bündnisses für Weltoffenheit und Demokratie. In Reden und Leserbriefen wandte er sich mehrfach gegen rechtsextremistische Aktivitäten und rief zur Zivilcourage auf. Als Reaktion demonstrierte die NPD-Nachwuchsorganisation "Junge Nationaldemokraten" (JN) im Juli 2006 vor seinem Wohnhaus in Wernigerode und brüstet sich im Internet mit der Aktion. Lehmanns Familie erhielt Drohanrufe, er selbst wurde auf der Straße verbal angegangen.