main-rheiner.de: Eltern fürchten "neue Variante der Gewalt"

jugendschutz.net

Schüler prügeln sich - und haben sich schon immer geprügelt. Doch die Gewalt auf dem Schulhof hat eine neue Dimension gewonnen: Immer öfter werden Streitereien mit dem Handy gefilmt, schlimmstenfalls wird das Opfer sogar nur zu diesem Zweck zusammengeschlagen. Auch aus einer Prügelei am Rabanus-Maurus-Gymnasium wäre fast ein Skandal geworden, weil ein Zuschauer das Geschehen filmte und ein anderer die Aufnahmen ins Internet stellte. [...]
In schlimmeren Fällen hätten die Eltern die Streitschlichtung übernommen, ohne dass Lehrer oder Schule damit behelligt worden seien. "Erst das Fotohandy ermöglicht, dass der im Streit unterlegene Schüler öffentlich zusätzlich gedemütigt wird", beschreibt die Pädagogin eine "neue aggressive Variante der Gewalt", der es entgegenzutreten gelte. [...]