Frankfurter Neue Presse: Jugendschutz im Internet - Da ist der Einsatz der Eltern gefragt

jugendschutz.net

[...] Internetangebote wie "My Space", "MSN", "Knuddels.de" sind einerseits virtuelle Orte, an denen sich die Jugendlichen mit ihren Freunden verabreden können, gleichzeitig werden dort aber auch Adressen und Fotos ausgetauscht. Ein Viertel aller Jugendlichen besuchen regelmäßig "Chatrooms". Jeder zehnte von ihnen - vor allem Mädchen - ist dort schon zwielichtigen Personen begegnet, die sie sexuell belästigt haben.