e-recht24.de: Foren-Betreiber haftet ab Kenntnis für fremde Beiträge

jugendschutz.net

Der 6. Zivilsenat des Bundesgerichtshof (BGH) hatte [...] zu entscheiden [...] ob und unter welchen Umständen der Betreiber eines Internet-Forums vom Verletzten für fremde Foren-Beiträge in Haftung genommen werden kann. [...]
Der BGH hat nun entschieden, dass auch bei Bekanntheit der Identität und Inanspruchnahme des Verletzers ein Foren-Betreiber zusätzlich ab Kenntnis eines rechtsverletzenden Postings haftet. Er ist verpflichtet, dieses zu entfernen.