pr-inside.com: Fotos von den Genitalien verlangt

jugendschutz.net

Ein unbekannter Internetnutzer hat einen zwölfjährigen Jungen aus Essen-Borbeck zu sexuellen Handlungen genötigt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte der Täter in einem Internet-Chat von dem Jungen verlangt, er solle seine Genitalien fotografieren und die Fotos via Internet versenden. Als sich der Zwölfjährige weigerte, wurde er von dem Unbekannten unter Druck gesetzt.