hardtecs4u.com: Filter sollen Nutzer von 100-Dollar-Laptops vor Pornografie schützen

jugendschutz.net

Die Bemühungen der Industrienationen sind groß, auch den armen Ländern unserer Welt den Zutritt ins weltweite Datennetz mit all seinen Informationen zu gewährleisten. Dass mit diesem Zugang auch der Zugriff auf das umfangreiche pornografische Material möglich wird, das im Internet zu finden ist, scheinen die Macher allerdings vergessen zu haben. So zeigte man sich schockiert, dass elfjährige Schüler aus dem westafrikanischen Nigeria auch derartige Seiten besuchten und nicht nur, wie eigentlich vorgesehen, das Internet nutzen, um damit ihr Wissen zu erweitern. Um den Jugendschutz zu gewährleisten, sollen die Rechner nun mit speziellen Filtern versehen werden.