espace.ch: Kampf gegen Pädokriminalität im Waadtland

jugendschutz.net

Die Waadtländer Kantonspolizei startet eine Präventions-Kampagne gegen Pädokriminalität im Internet. Mit Texten auf Milch-Beuteln will sie Jugendliche vor den Gefahren beim Internet-Surfen und Chatten warnen.
Die Waadtländer Kantonspolizei spannt bei dieser Kampagne mit der Coop zusammen. Der Detailhändler will die Texte in drei Sprachen auf die Milch-Verpackungen drucken, wie aus einem Communiqué vom Montag hervorgeht.
Die von den Waadtländern gestartete Kampagne wird damit bis in die Deutschschweiz ausstrahlen. Kernbotschaft ist, dass Kinder und Jugendliche in Internet-Chats und -Foren nie ihren richtigen Namen und ihre Adresse angeben sollten. Unbedingt unterlassen sollten sie Treffen mit Internet-Bekanntschaften in der realen Welt.