heise: OSZE beklagt zunehmende Internet-Zensur

jugendschutz.net

"Seine Meinung zu äußern ist nie einfacher gewesen als über das Web. Zur gleichen Zeit werden wir Zeugen einer Ausbreitung der Internet-Zensur", meint Miklós Haraszti von der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OSZE). [...] Jennifer Siebert von Jugendschutz.net in Mainz schildert in dem Bericht, wie in Deutschland versucht wird, Minderjährige vor negativen Einflüssen aus dem Internet zu schützen. Sie schreibt, der deutsche Jugendschutz sei kein Wundermittel, aber eine mögliche Strategie für ein sichereres Internet für Minderjährige.