heise: Datenschutz-Richtlinien für Online-Spiele

jugendschutz.net

Das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz (ULD) in Schleswig-Holstein hat ein Forschungsprojekt gestartet, in dessen zweijährigem Verlauf Datenschutz-Leitfäden und -Handlungsempfehlungen für Entwickler und Betreiber von Online-Spielen erarbeitet werden sollen.
[...]
Insbesondere im Hinblick auf aufkommende neue Entwicklungen sei es wichtig, den Betreibern aufzuzeigen, welche datenschutzrechtlichen Regelungen für sie gelten und wie diese von ihnen umgesetzt werden können. Im Rahmen des Projekts "DOS - Datenschutz in Online-Spielen" sollen daher rechtliche Empfehlungen, Anforderungskataloge, Vorlagen und Leitfäden erarbeitet werden, die Hersteller künftig bereits bei der Entwicklung ihrer Spiele berücksichtigen können. Produkte, die massive Gefahren für die Privatsphäre der Nutzer in sich bergen, könnten dadurch verhindert werden.