satnews.de: Medientage - Social Communities wirken auch auf klassische Medien ein

jugendschutz.net

Social Communities haben sich nach Ansicht der Experten eines Panels der 21. Medientage München im Internet fest etabliert [...]. Die Nutzerakzeptanz von Social Communities sei hoch, betonte Dr. Nikolaus Mohr, Geschäftsführer Communication & High Tech Accenture: "Es gibt derzeit ein gigantisches Wachstum bei allen Anbietern."[...]
Geschäftsführer Joel Berger betrachtet MySpace bereits "als das Leitmedium für Jugendliche, so wie früher etwa die Bravo". Berger sieht noch großes Potenzial in solchen Angeboten: "Man wird einfach sein Leben darüber organisieren. Social Communities werden ein selbstverständliches Phänomen wie etwa Handys werden."