fr-online: Die Schamlosigkeit von Pavianen - "Internet Governance Forum" in Rio de Janeiro

jugendschutz.net

Muss das Internet reguliert werden, braucht es gar eine "Bill of Rights", wie die Parole eines der einschlägigen Foren auf der Konferenz lautet? Regulierung - das setzt man mit staatlich-autoritärem Eingriff gleich: Amnesty International listet die harschen Reaktionen vor allem asiatischer Staaten gegen Cyber-Dissidenten auf. Die Internet-Industrie sieht eher die Gewerbefreiheit bedroht und verspricht Selbst-Regulierung. Aber "es fehlt immer noch ein Minimum an Einverständnis darüber, was Selbst-Regulierung ist und was sie leisten soll", sagt der österreichische Medienexperte Matthias Traimer.[...]
Dass dringend etwas geschehen muss, zeigt die finsterste Seite des WWW: Kinderpornografie.[...] Die Internet-Firmen blockierten endlich nach langem Zögern den Zugang zu Verbotenem, nun seien die Banken und Kreditkartenunternehmen am Zug.