heise: Vor allem Jugendliche leiden unter Online-Sucht

jugendschutz.net

Die Sucht nach dem Internet ist nach Meinung des Mannheimer Psychologen Thomas Hintz heute in erster Linie ein Jugendproblem. "Betroffen sind vor allem junge Leute zwischen 14 und 20 Jahren. Es geht dabei zum Beispiel um Spiele, Chats oder das Spielen mit der eigenen Identität in einer virtuellen Welt", sagte Hintz, Psychologe am Mannheimer Zentralinstitut für seelische Gesundheit, in einem Gespräch mit der Deutschen Presseagentur dpa. Häufig sei die Online-Sucht eine Folge von Problemen wie Angst vor sozialen Kontakten, fehlendem Selbstwertgefühl oder depressiven Neigungen.