radio-frei.de: Sicherheit für Kids im Internet

jugendschutz.net

5 Jahre Erfurter Netcode. Anlässlich dieses Jubiläums, findet am Freitag eine Festveranstaltung statt. Der Erfurter Netcode ist eine Initiative, die sich für die Qualität von Kinderseiten im Internet einsetzt und ein Gütesiegel für gute Internetangebote für Kinder vergibt. Dazu sagte der Vorsitzende des Vereins Netcode, Prof. Dr. Burkhard Fuhs: "Unsere Hauptaufgabe, nämlich über Jugendschutz zu reden, der gewährleistet wird durch qualitätvolle Angebote. Also, dass die Kinder das, was sie suchen und das, was sie brauchen, leicht finden und gute Angebote finden." Ziel des Netcode-Siegels soll dabei unter anderem auch sein, Eltern gute und sichere Internetseiten für ihre Kinder zu empfehlen. Die Anbieter von Internetseiten für Kinder werden von einem unabhängigen Ausschuss geprüft. Entsprechen sie dem Qualitätsanspruch, wird ihnen anschließend das Siegel verliehen. Die Kriterien nach denen kindgerechte Internetseiten ausgewählt und beurteilt werden, beinhalten Bereiche wie Selbstdarstellung der Anbieter, Jugendschutz oder Medienkompetenz.