bundesregierung.de: Bundeskanzlerin startet "Ein Netz für Kinder" im Internet

jugendschutz.net

Zusammen mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft wird Bundeskanzlerin Angela Merkel am 29. November 2007 die Internetplattform für Kinder "www.fragfinn.de" starten. "Die Neuen Medien bedeuten eine große Chance für unsere Kinder. In dem geschützten "Netz für Kinder" können sie sich in unterhaltsamer Weise informieren, in sicheren Chats miteinander kommunizieren und gleichzeitig durch selbständiges Navigieren den Umgang mit dem Medium Internet gefahrlos erlernen. Ich danke Staatsminister Bernd Neumann für seine Initiative, die ein beispielhaftes Bündnis von Staat und Gesellschaft im Interesse unserer Kinder geschaffen hat. Wir müssen gemeinsam dafür sorgen, dass dieses Angebot möglichst weite Verbreitung findet", erklärte die Bundeskanzlerin zur Freischaltung der Website.