orf.at: Neonazis im Internet-Archiv

jugendschutz.net

Auf dem gemeinnützigen Webportal Archive.org dominieren in der Sektion "deutschsprachige Printtexte" die Faksimiles der "Werke" von Joseph Goebbels, Holocaust-Leugnern wie David Irving und anderer Nazi-Literatur. Archive.org verwaltet inzwischen zwei Petabyte Daten (...) Ein Gutteil aller 5.100 faksimilierten deutschsprachigen Texte bei Archive.org sind eindeutig als nationalsozialistische Propaganda zu klassifizieren. Ein Teil davon stammt aus der Zeit nach 1945, Holocaust-Leugner wie der in Österreich verurteilte britische Pseudohistoriker David Irving sind ebenso dabei wie Schriften des Neonazis Gerd Honsik.