Onlinekosten.de: Web.de - Kinder im Netz? Aber sicher!

jugendschutz.net

Web.de hat sich für die IT-Messe in Hannover einer Verjüngungskur unterzogen: In diesem Jahr stehen Kinder im Mittelpunkt der Bemühungen.
[...]
Bisher gab es das Problem, dass Eltern, die das Postfach ihrer Kinder auf beunruhigende Post hin untersuchen wollten, damit gleichzeitig die Privatsphäre der Kleinen störten. Deshalb hat Web.de zur CeBIT ein gekoppeltes Eltern-Kind-Postfach eingerichtet. Die Kinder erhalten nur E-Mails von Absendern aus dem eigenen Adressbuch, unbekannte oder unerwünschte Post landet in der Mailbox der Eltern, die dann auf Knopfdruck Nachrichten weiterleiten oder löschen können.
[...]
Doch Web.de will noch weiter gehen: "Wir haben die Portalsuche unseres Angebots standardmäßig mit einem Kinderfilter versehen. Nach sexuellen oder gewaltverherrlichenden Inhalten werden sie da vergebens suchen".