pressetext.at: Handy-Kinder-Kodex - Mehr Jugendschutz bei Mobiltelefonen

jugendschutz.net

Die österreichischen Mobilfunkbetreiber Hutchison 3G Austria, mobilkom austria, ONE und T-Mobile Austria sind unter dem Dach des Forum Mobilkommunikation (FMK) dem europäischen Aufruf zum Kinder- und Jugendschutz bei Mobiltelefonen gefolgt. Mit der freiwilligen Selbstverpflichtung setzen sie einen wichtigen Impuls zu mehr Jugendschutz in Österreich. "Diese gemeinsame Initiative der österreichischen Mobilfunkbetreiber soll den bestmöglichen Schutz vor jugendgefährdenden Inhalten gewährleisten und den Eltern Hilfe zur Selbsthilfe bieten", sind sich die Initiatoren hinsichtlich der Zielsetzung einig.