game7.de: Xbox Live - Kinder mit Nacktbildern überrascht

jugendschutz.net

Nach einem Bericht eines US-Nachrichtensenders hat es den ersten virtuellen Übergriff auf Kinder über den Xbox 360 Onlinedienst Xbox Live gegeben. Die Kinder seien im Spiel mit Bildern überrascht worden, die nicht auf eine Konsole gehören.Die Bilder sollen Dienstag Nacht während des Spielens eines nicht bekannten Games über Xbox Live von einem unbekannten Nutzer des Dienstes an die Kinder geschickt worden seien.