taz: AOL schnappt sich "Mini-MySpace"

jugendschutz.net

Die Konzentration im Internet-Sektor geht weiter. Der Online-Dienst AOL hat angekündigt, den drittgrößten US-"Social Networking"-Anbieter Bebo zu übernehmen. [...]
Der "Social Networking"-Anbieter mit Firmensitzen in San Francisco, Austin und London ist in den USA auf Platz 3 der beliebtesten Dienste vertreten und gilt insbesondere in Großbritannien als führend.