welt.de: "Soziale Netzwerke" sind jetzt Unterrichtsfach

jugendschutz.net

Die Meldungen über Kinderschänder bei MySpace und Co. haben jetzt die US-Schulbehörden auf den Plan gerufen. In Virginia steht ab sofort soziale Netzwerke auf dem Lehrplan. So sollen Kinder über die Risiken im Netz aufgeklärt werden. [...]
Eine derartige Aufklärung sei überfällig, erklärte die Präsidentin der Organisation Web Wise Kids, Judi Westberg Warren. Kriminelle hätten inzwischen immer leichteres Spiel, um Kontakt aufzunehmen zu den besonders gefährdeten Jugendlichen zwischen 11 und 16 Jahren.