nzz.ch: MySpace "verpfeift" Sexualstraftäter

jugendschutz.net

Die Web-Community-Plattform My Space macht offenbar ernst mit dem Kinder- und Jugendschutz. Sie hat 90'000 Sexualstraftäter unter den registrierten Benutzern identifiziert und deren Zugangsberechtigung blockiert. Zudem hat sie die Namen und weitere Daten an die Generalstaatsanwaltschaften der betroffenen Bundesstaaten weitergegeben.