swr.de: Kinderschutz-Software: Es reicht - genug gesurft!

jugendschutz.net

Wie lange soll der Nachwuchs vor dem Bildschirm sitzen, wie lässt sich dies ohne ständigen Streit kontrollieren, was ist mit den Gefahren im Netz durch Gewalt, Pornografie, politische und religiöse Verführer?

Kinderschutz-Software kann einige dieser Sorgenfalten glätten, ohne sie allerdings ganz zu beseitigen, haben die Tester des Fachmagazins "c?t" (Ausgabe 3/2009) herausgefunden. Dabei ging es den Testern um zwei Aspekte: die zeitliche Nutzung und die inhaltliche Kontrolle.
[...]