tagesspiegel.de: Haftstrafen für zwei Jungen nach Angriff auf Busfahrer

jugendschutz.net

Ein 15-jähriger Serientäter schlug auf einen BVG-Mitarbeiter ein, sein 16-jähriger Cousin filmte die Tat mit dem Handy. Jetzt müssen beide ins Gefängnis

[...]

Der Jüngere drosch zu, der Ältere filmte die Tat mit dem Handy. So sah die Staatsanwaltschaft den Fall. "Happy Slapping" - zu deutsch: fröhliches Zuschlagen - wird dieses Gewaltphänomen unter Jugendlichen genannt. Meist kursieren solche Aufnahmen später im Internet oder auf Handys. Die Bilder, die Yousef machte, lagen jedoch schnell bei der Polizei. Videoaufzeichnungen aus dem Bus halfen den Ermittlern, den Angreifern auf die Spur zu kommen.

[...]