sueddeutsche.de: Communities wollen Schüler schützen

jugendschutz.net

Intime Details und Bilder - Jugendliche stellen oft allzu naiv eigene Daten ins Internet. Das wollen Betreiber sozialer Netzwerke nun mit einem Kodex verhindern. Drei große Internet-Communities in Deutschland wollen ihre jugendlichen Nutzer zu mehr Vorsicht bei der Veröffentlichung persönlicher Daten im Netz bewegen. Dabei soll ein gemeinsamer Verhaltenskodex helfen. Der Katalog beinhaltet Richtlinien und die Selbstverpflichtung der Betreiber der sozialen Netzwerke studiVZ, Lokalisten und wer-kennt-wen, ihre Nutzer besser über Datenschutz aufzuklären.

  • siehe dazu den Verhaltenskodex Jugendschutz und Datenschutz in Social Communities