Deutschlandfunk: Kinderpornografie-Seiten zu sperren "ist längst überfällig"

jugendschutz.net

Ursula Enders, Gründerin der Informationsstelle gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen - "Zartbitter e.V." -, begrüßt eine Sperrung von kinderpornografischen Webseiten. 300 000 Seiten würden so täglich weniger aufgerufen. Enders plädiert auch für Ethik-Kurse für Lehrer, Institutionen und andere Berufsgruppen, bei denen sexuelle und andere Gewalt ein Problem ist.