heise: Webfilter für Sonys PSP

jugendschutz.net

Sony Computer Entertainment hat das Firmware-Update auf Version 5.5 für die mobile Spielkonsole PSP veröffentlicht. Nach dem Aufspielen des Updates kann der Nutzer über den eingebauten Browser zwei Sicherheitsdienste von Trend Micro testweise ausprobieren: "Web Security" soll den Zugriff auf dubiose Webseiten sperren, die im Verdacht stehen, vertrauliche Daten zu klauen oder Viren und Trojaner zu verbreiten. "Kid's Safety" soll per Filter Inhalte blocken, die in den Augen von Trend Micro nicht kindgerecht sind. Eltern können den Zugang zu den Filtereinstellungen mit einem Passwort absichern.