tagesschau.de: Schon Vierjährige surfen im Netz

jugendschutz.net

Kinder beginnen bereits im Grundschulalter mit dem Surfen im Internet. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Bundesverbands Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom), die in Berlin vorgestellt wurde. Befragt wurden 1000 Haushalte, in denen es Kinder und einen Internetanschluss gibt.

Demnach nutzen bereits 21 Prozent der Vier- bis Sechsjährigen das Internet, wenn im Haushalt der Eltern ein Anschluss vorhanden ist. Bei den Sieben- bis Zehnjährigen sind es 71 Prozent. Ab einem Alter von elf Jahren sei nahezu jedes Kind online, sagte Bitkom-Präsident August-Wilhelm Scheer.