Spiegel.de: Eingeschränkter Datenschutz

jugendschutz.net

Auf Spickmich.de dürfen weiter Lehrernoten verteilt werden - doch die Entscheidung des BGH dürfte auch Auswirkungen auf andere Verfahren haben. [...]
Die Richter stellen fest, dass die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes nur eingeschränkt anwendbar seien. Datenschützer verlangen, dass die Nutzer eines Bewertungsportals ein "berechtigtes Interesse" an der Übermittlung der Lehrer-Beurteilung nachweisen müssen - was jedoch schon deshalb nicht möglich sei, weil diese Art von Internet-Kommunikation anonym erfolge.