sueddeutsche.de: Hass, Hetze, Hakenkreuze

jugendschutz.net

Immer häufiger nutzen Rechtsextreme soziale Netzwerke für Propaganda. User können sich jedoch wehren - und bei verschiedenen Einrichtungen braune Inhalte anzeigen.
[...]
"Es gibt derzeit so viele solcher Seiten wie nie zuvor, und auch das Web 2.0 wird von den Rechtsextremen immer stärker genutzt", sagt Stefan Glaser von Jugendschutz.net.