heise.de: Eco-Studie sieht Wachstum beim mobilen Web 2.0

jugendschutz.net

Gegenüber dem Vorjahr soll das Interesse an der Nutzung von Communities auf Mobilgeräten deutlich zugenommen haben. Das ist das Ergebnis der Studie "Mobile Outlook 2009" des eco e.V., zu der der Verein rund 100 Branchenexperten befragte. 38 Prozent von ihnen meinten, dass sich solche Web-2.0-Angebote "in der breiten Masse durchsetzen" werden. Wesentlich weiter vorne liegen allerdings E-Mail- und Messaging-Funktionen sowie ortsbezogene Dienste mit jeweils über 60 Prozent.