welt.de: Facebook wegen Datenschutzverletzung verklagt

jugendschutz.net

Fünf Facebook-Mitglieder haben das soziale Online-Netzwerk wegen mangelnden Datenschutzes verklagt. Wie aus der bei einem Gericht in Kalifornien eingereichten Klage hervorgeht, werfen die Nutzer der Internet-Seite vor, die Daten seiner Mitglieder nicht im zugesicherten Maße zu schützen. [...]
Ein [...] Kläger ist ein elfjähriger Junge, der Inhalte auf Facebook veröffentlicht hatte. Die Kläger werfen dem Netzwerk vor, das vorgeschriebene Mindestalter von 13 Jahren nicht wirksam zu kontrollieren.