spiegel.de: Erneut Selbstmord wegen Cyber-Mobbing

jugendschutz.net

Zum dritten Mal innerhalb von zwei Jahren hat sich in Großbritannien ein junges Mädchen das Leben genommen, weil es online gemobbt wurde. Der Online-Psychoterror wird zum Massenphänomen. Das Problem dabei: Die meisten Jugendlichen nehmen ihn nicht ernst genug - manche aber zerbrechen daran. [...]
In Deutschland werden Mobbing und Diffamierungen online analog zu solchen Sachverhalten in gedruckter oder vor Zeugen geäußerter Form behandelt. Beleidigungen, üble Nachrede und Ähnliches werden auf Basis der entsprechenden Gesetze geahndet.