silicon.de: Kinder im Internet schützen

jugendschutz.net

Die International Telecommunication Union (ITU), die UN-Sonderorganisation für Informations- und Kommunikationstechnologie, hat im Rahmen der 2007 verabschiedeten Global Cybersecurity Agenda, die Initiative Child Online Protection ins Leben gerufen. Zusammen mit führenden Regierungsorganisationen, nationalen und regionalen Nichtregierungsorganisationen und Partnern aus der Telekommunikationsbranche versucht die Initiative, die Risiken und Angriffspunkte, denen Kinder im Internet ausgesetzt sind, zu identifizieren, das Bewusstsein für dieses Thema zu schärfen und Unterstützung für ein sicheres Online-Verhalten zu bieten. Gleichzeitig sollen Werkzeuge zur Gefahrenreduzierung entwickelt werden.