heise: Datenschützer fordert besseren Schutz der Privatsphäre

jugendschutz.net

Der bayerische Datenschutzbeauftragte Thomas Petri hat die Staatsregierung, die öffentliche Hand und auch die Bürger selbst zu einem besseren Schutz persönlicher Daten und der Privatsphäre aufgefordert. [...] Vor allem junge Internet-Nutzer rief Petri auf, bei der Herausgabe persönlicher Daten im Internet - etwa in sozialen Netzwerken wie Facebook oder StudiVZ - deutlich zurückhaltender zu sein.