telepolis: Geförderte Kommissionslinientreue

jugendschutz.net

Nachdem unter der plakativen Überschrift "Stoppt sexuelle Belästigung, stoppt Pädophilie, stoppt Kinderpornografie" u.a. auch die Vorratsdatenspeicherung für Suchmaschinen bei den EU-Parlamentariern auf Zustimmung stieß, wird weiter an der Etablierung von Netzsperren gearbeitet. Am 1. Juli gibt es in Brüssel dazu eine Anhörung - genauer ein "EPP Group Hearing of the Legal & Home Affairs Working Group on Sexual Abuse of Children on the Internet". Der wenig differenzierte Titel zeigt gemeinsam mit den Teilnehmern und Organisatoren bereits, wohin hier die Reise gehen soll.