spiegel.de: Chatroulette bekämpft Exhibitionisten

jugendschutz.net

Am Anfang schlug die Ende 2009 vom Russen Andrej Ternowskij erfundene Videochat-Seite Chatroulette wie eine Bombe ein. [...] Doch schon bald verkam das Projekt zu einem üblen Schmuddeltümpel, in dem vor allem Unerfreuliches dargeboten wurde. [...]

Gründer Ternowskij will den "freiheitlichen und demokratischen Charakters des Service" wiederbeleben. Zu diesem Zweck wird nun Hatz auf die Übeltäter gemacht. Von Usern gezeigte Schmuddelmotive werden zusammen mit der dazugehörigen IP-Adresse aufgezeichnet. Das Material kann dann den Polizeibehörden des jeweiligen Landes zugeleitet werden.