rp-online.de: Würgen - Kinderspiel mit Todesfolge

jugendschutz.net

In Deutschland ist ein gefährlicher Trend auf dem Vormarsch: Würgespiele bei Kindern. Die künstlich herbeigeführte Ohnmacht kann schwerwiegende Folgen haben. Die ersten Todesfälle hat es bereits gegeben. Viele Eltern sind ahnungslos. [...]

Vor allem Internetportale wie Youtube verstärken die Verbreitung. Dort finden sich schockierende Videos von Jugendlichen, die scheinbar ahnungslos mit ihrer Gesundheit spielen. "Mach mich ohnmächtig, mach mich ohnmächtig", ruft ein Mädchen in einem Clip aufgeregt. [...]

Die möglichen Folgen sind verheerend: In der Zeit ohne Sauerstoffversorgung sterben tausende Gehirnzellen ab. Wenn Kinder das Spiel allein ausprobieren und sie sich nach Einsetzen der Bewusstlosigkeit nicht mehr aus der Strangulation befreien können, kann es zu irreversiblen Gehirnschäden oder zum Tod kommen. [...]