sz-online.de: Staatsanwalt jagt rechten Freiberger Kreisrat

jugendschutz.net

Vorwurf Volksverhetzung, Bildung einer kriminellen Vereinigung. Im Kreistag mimt er den biederen Saubermann, unter den Seinen kleckert er offenbar mit ziemlich brauner Soße: Die Justiz ermittelt gegen den Freiberger Kreisrat Tino Felgner (46, NPD). Der Verdacht: Nicht nur, dass er wahrscheinlich Volksverhetzung im Internet betreibt - anscheinend führt er auch eine bislang unbekannte Kameradschaft Rechtsradikaler an.