heise: Bundesinnenminister - Personalausweis für die Online-Welt ist sicher

jugendschutz.net

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat den neuen elektronischen Personalausweis bei einem Pressegespräch in Berlin am Freitag als Einstieg in ein vertrauenswürdiges Identitätsmanagement in der Online-Welt gelobt. Allein durch die Möglichkeit zur Online-Kontoeröffnung seien Einsparungen von 25 Millionen Euro möglich. Der Ausweis, der laut de Maizière "keinen Zugewinn für die innere Sicherheit" bietet, sei sehr sicher: "Er ist keineswegs bisher elektronisch erfolgreich angegriffen worden, das hat der Chaos Computer Club mir selbst gegenüber gesagt." De Maiziére verglich die Sicherheit des Ausweises mit dem Tragen eines Motorradhelms: "Er schützt Ihren Kopf, hilft aber nicht, wenn Sie stürzen und sich am Knie verletzen."