heise: Verbraucherschützer warnen vor Online-Adventskalendern für Kinder

jugendschutz.net

Mit Adventskalendern im Internet verführen viele Firmen Kinder zur Preisgabe persönlicher Daten. Diesen Vorwurf hat die Verbraucherzentrale NRW am Dienstag in Düsseldorf erhoben, nachdem sie 18 der Online-Kalender unter die Lupe genommen hatte.

Ein Drittel der Angebote ziele darauf ab, die Daten für Werbezwecke abzufischen. "Damit wird gezielt die geschäftliche Unerfahrenheit von Kindern ausgenutzt", kritisierte die Verbraucherzentrale.