Jugendschutz.net - Logo
 
jugendschutz.net
Hotline
Internationale Zusammenarbeit
Geschlossene Benutzergruppen
Gewaltdarstellungen
Rechtsextremismus
Selbstgefährdung
Hilfe für Eltern
Materialien

Hotline    News    Impressum    Sitemap     

Startseite > News > one.com: Webhoster in Russland wollen Kinderpornographie bekämpfen  

one.com: Webhoster in Russland wollen Kinderpornographie bekämpfen

Mehrere große russische Webhosting Anbieter haben eine Erklärung abgegeben, der zufolge sie neue Regelungen einführen wollen, um Kinderpornographie und Hassreden zu bekämpfen.

Die Press Association berichtet, dass ein Webhoster, der eine Beschwerde über eine Website erhält, den Betreiber der Website zunächst benachrichtigen wird. Reagiert der Betreiber innerhalb einer Woche nicht auf die Vorwürfe, hat der Webhoster das Recht, die Website vom Netz zu nehmen und die Polizei zu benachrichtigen.
[...]
In Deutschland durchsuchen die Mitarbeiter von Jugendschutz.net das Internet auf Verstöße gegen den Jugendschutz und benachrichtigen bei Bedarf die FSK und die Kommission für Jugendschutz.


zurück

 
Diese Seite ausdrucken Druckversion